Gerade gesucht category

Programm 2015

Seite_88-89_Rahmenprogramm

FilmFest ERÖFFNUNG

  Bereits zum 30. Mal öffnet das Unabhängige FilmFest seine Pforten für alle Freunde des besonderen Films. Fünf Tage lang wollen wir …

Seite_22_Alki Alki_01

Alki Alki

  Die Alkoholsucht als personifizierter Weggefährte und imaginärer Fürsprecher – Nachdem vor zwei Jahren Axel Ranischs „Ich fühl mich Disco“ vom Osnabrücker Publikum begeistert …

Seite_23_FlotelEuropa

Flotel Europa

  „A coming-of-age story with a refugee twist.“ Die FLOTEL EUROPA war zwischen 1992 und 1994 das Zuhause des 12-jährigen Vladimirs. Gemeinsam mit …

Seite_73_Kurzfilmprogramm-Es ist nicht alles rosig_Forever Over

Es ist nicht alles rosig

Das Kurzfilmprogramm „Es ist nicht alles rosig“ erzählt Geschichten aus dem Leben: Eine schicksalhafte Begegnung, ein zum Arbeitssklave der Stechuhr verkommener Mann, die Flucht aus dem Alltag einer Liebesbeziehung…

Seite_40_duke_05_FINAL

The Duke of Burgundy

  Die hypnotischen Bilder des düsteren Melodramas ziehen den Zuschauer auf magische Weise in ein bizarres, weibliches Reich der dunklen Begierden und sexuellen …

Seite_48_VatersGartenDieLiebeMeinerEltern_03

Vaters Garten – Die Liebe meiner Eltern

  Die bereits sechzig Jahre währende Liebe seiner Eltern zueinander erscheint Peter Liechti ebenso rätselhaft, wie faszinierend. So entschied er sich dazu die beiden …

Seite_24_SomethingBetterToCome_Final_FINAL

Something Better to Come

  „Möge ihr Zuhause reich an Wärme und voller Behaglichkeit sein…“ Mit diesen Worten wendet sich der höchste Mann im Staat, an die russische Bevölkerung. …

Seite_25_RocksInMyPockets_06_FINAL

Rocks in My Pockets

Signe Baumane erzählt in ihrem sehr persönlichen und humorvollen Animationsfilm fantasievoll die psychische Krankheitsgeschichte ihrer Familie und findet Bilder für eine für …

Seite_34_Viaje_03_FINAL

Die Reise

Ein unprätentiös-ehrliches Beziehungsportrait aus Costa Rica – Zwei Fremde treffen auf einer Kostümparty aufeinander und verbringen schließlich die Nacht zusammen…

Seite_75_Cover_vage-mutig_DISCIPLINE

vage-mutig

Im Kurzfilmprogramm „vage-mutig“ geht es um Vorurteile, Diskriminierung und Rassismus, um gelebte Menschlichkeit und den Mut aufzubringen gegen Ungerechtigkeit und Teilnahmslosigkeit anzugehen.