Gerade gesucht category

Wettbewerb um den Friedensfilmpreis Osnabrück 2013

The Act of Killing

(The Act of Killing) Mehrfach ausgezeichnete Dokumentation über paramilitärische Folterer und Mörder in Indonesien, die ihre Taten im Stil von Hollywood-Filmen inszenieren: Nach …

Youth

(Youth) Der israelische Thriller erzählt von einer Verzweiflungstat unter Jugendlichen in Tel Aviv und war der „Geheimtipp der Berlinale“: Seit ihr Vater arbeitslos geworden …

Tore tanzt

(Tore tanzt) Der deutsche Cannes-Erfolg zeichnet als düster faszinierendes Drama das vielschichtige Bild eines jungen Mannes, der in die Fänge eines sadistischen Familienvaters gerät: …

Yema

(Yema) „Yema“ zeichnet in eindringlichen Bildern das Porträt einer Mutter, für die die Front im Kampf zwischen der algerischen Regierung und islamistischen Gruppen direkt …

45 Minuten bis Ramallah

(45 Minutes to Ramallah) Freches Roadmovie über zwei Brüder, die ihrem Vater die letzte Ehre erweisen wollen und dabei in die Wirrungen des …

Hundefleisch

(Carne de Perro) Eindringliche Psychostudie über einen Ex-Schergen der Pinochet- Diktatur: Alejandro, der in Santiago de Chile als Taxifahrer arbeitet, kämpft mit seinem Gewissen …

Salma

(Salma) Aufwühlender Dokumentarfilm über eine indische Frau, die sich den gesellschaftlichen Konventionen widersetzt und dadurch zu einer bekannten Schriftstellerin und Politikerin wird: Im Alter …

Diego Star

(Diego Star) Das packende und hervorragend gefilmte Drama über einen Mechaniker im winterlichen Québec thematisiert Ausbeutung in der globalisierten Arbeitswelt: Ein russisches Frachtschiff muss …