alba klein

Lateinamerikanische Film-Highlights beim 31. Unabhängigen FilmFest Osnabrück

  Das Unabhängige FilmFest Osnabrück präsentiert in seiner Sektion Vistas Latinas fünf gesellschaftlich engagierte Werke aus Lateinamerika, die sich auf unterschiedlichste Weise mit sozialkritischen Themen auseinandersetzen: So lädt das Festival zu filmischen Entdeckungsreisen nach Ecuardor („Alba“), Mexiko („Maquinaria Panamericana – Panamerica Co.“), („Tempestad – Der Sturm“), Argentinien („Camino a La …

Seite 12_Starless Dreams_02_1920x1080

Kinderrechte rund um die Welt: Das FilmFest stellt den Wettbewerb des Filmpreises für Kinderrechte vor

  Mit dem einfühlsamen Coming-of-Age-Film „Alba“, der iranischen Dokumentation „Starless Dreams“, dem berührenden Drama „Mellow Mud“ und dem semidokumentarischen Film „Das Land der Erleuchteten“ präsentiert das Unabhängige FilmFest Osnabrück vier Filme, die sich auf besondere Weise mit der Situation von Kindern in verschiedenen Ländern dieser Welt auseinandersetzen. Eine Jugendjury wird …